Saddle Up… Wie man dieses Halloween ein echter Cowboy ist

Saddle Up… Wie man dieses Halloween ein echter Cowboy ist

Saddle Up… Wie man dieses Halloween ein echter Cowboy ist

Cowboy-Halloween-Kostüme: Eine Anleitung zum Anziehen der Rolle

Willst du dich dieses Halloween als Cowboy verkleiden? Kein Problem! Es gibt unzählige Möglichkeiten, dies zu tun. Egal, ob Sie sich mit Ihrer Familie verkleiden, mit Freunden ausgehen oder an einer Party teilnehmen, hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um sich für Halloween wie ein Cowboy zu kleiden. Von der Suche nach dem perfekten Hut und Hemd bis hin zu den Stiefeln, die zu Ihrem Kostüm passen, gibt es hier viele Ratschläge für Cowboys und Cowgirls gleichermaßen. Das Beste ist, dass diese Tipps kostengünstig und einfach sind, sodass jeder ein Cowboy für Halloween sein kann. Sie werden in kürzester Zeit das Gesprächsthema der Party sein!


Cowboy-Shirt

Ein Cowboyhemd ist ein Grundnahrungsmittel eines jeden Cowboykostüms. Sie finden sie in den meisten Geschäften, die Halloween-Kostüme verkaufen, und vergessen Sie nicht im Kostüm-Shop. Sie bestehen normalerweise aus Polyester oder Baumwolle und haben Druckknöpfe auf der Vorderseite und Druckknöpfe an den Ärmeln. Wenn Sie die ganze Nacht auf Pferden unterwegs sind, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Hemd strapazierfähig und langlebig ist. Für Partygänger eignen sich Hemden aus Baumwollmischung gut, da sie nicht so leicht knittern und schnell trocknen.


Cowboystiefel

Sie denken vielleicht, dass alles, was Sie brauchen, um sich wie ein Cowboy zu kleiden, ein Cowboyhut und Jeans sind, aber was ist mit den Stiefeln? Cowboystiefel sind ein Muss, wenn man sich als Cowboy verkleidet. Cowboystiefel sind mehr als nur Schuhe, sie gehören zum Kostüm dazu. Es gibt viele verschiedene Arten von Cowboystiefeln, daher sollte es nicht schwierig sein, einen zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie kleine Füße haben, brauchen Sie für das perfekte Cowgirl-Kostüm nur ein kleineres Paar Stiefel. Aber wenn Sie größere Füße haben, können Sie Einlagen für Ihre Cowboystiefel kaufen oder online gehen und maßgefertigte Stiefeletten bestellen. Und egal, welche Größe Sie tragen, in jedem Geschäft in Ihrer Nähe wird es immer ein erschwingliches Paar Westernstiefel für Herren geben.


Cowboy-Zubehör

Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, wenn es darum geht, sich wie ein Cowboy zu verkleiden, ist das Outfit. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Cowboy-Accessoires zu bekommen. Hüte, Hemden und sogar Stiefel finden Sie alle in Ihrem örtlichen Geschäft. Aber wenn Sie mit Ihrem Kostüm aufs Ganze gehen möchten, denken Sie daran, ein Kopftuch um den Hals oder einen Gürtel mit Schnalle zu tragen. Diese fügen einige zusätzliche Details hinzu und heben Ihr Outfit von der Masse ab. Sie können diese Artikel an Orten wie Walmart oder Amazon zu günstigen Preisen finden.


Cowboy-Kleidung für Frauen

Viele Frauen möchten sich zu Halloween als Cowboy verkleiden, wissen aber nicht wie. Es gibt jedoch viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können einen Rock oder ein Kleid mit kniehohen Stiefeln tragen und sogar einen Cowboyhut aufsetzen. Wenn du zum Beispiel an einer Halloween-Party teilnimmst und als Country-Sänger auftreten möchtest, könntest du dir einen preiswerten Hut kaufen und deine beste Jeans mit Absätzen tragen. Wenn Sie es etwas lässiger mögen, können Sie Jeans und Turnschuhe tragen. Und wenn Sie kein Budget für neue Klamotten haben, schnappen Sie sich einfach eine Ihrer Lieblingsjeans, die zu kurz oder zu groß ist, und ziehen Sie einen Gürtel an, der größer ist als Ihr Taillenumfang. Dadurch entsteht die Illusion, in zu großen Hosen zu sein! Alles, was Sie brauchen, ist Kreativität und ein wenig Selbstvertrauen, um sich an diesem Halloween wie ein Cowboy kleiden zu können.


Wie man sich wie ein Cowboy kleidet, ohne sich wie Cowboys jeden Tag zu verkleiden

Es gibt einige Kostüme, die teuer und kompliziert sein können. Ein Cowboykostüm gehört nicht dazu. Alles, was Sie für ein Cowboy-Halloween-Kostüm brauchen, sind Jeans, Stiefel, ein Hemd mit Knöpfen und ein Hut. Das ist es! Du musst dich nicht jeden Tag wie Cowboys kleiden, um an Halloween als Cowboy verkleidet zu sein. Möchten Sie sich anders kleiden? Fügen Sie ein Bandana hinzu oder tragen Sie Ihre Jeans mit hochgekrempelten Manschetten.


Der Hippie-Cowboy

Eines der beliebtesten Cowboy-Kostüme für Halloween ist der Hippie-Cowboy. Dieser Stil ist perfekt für diejenigen, die ein Kostüm wollen, das sowohl westlich als auch modern ist. Sie können Vintage-Artikel in Ihrem örtlichen Secondhand-Laden finden, um sich wie ein Hippie-Cowboy zu kleiden, oder Sie können Artikel online bestellen, um das zu bekommen, was Sie für Ihr Kostüm benötigen.


Ein wesentlicher Bestandteil des Hippie-Cowboy-Kostüms ist das Kopftuch. Du kannst ein Halstuch um den Hals tragen oder eines so um den Kopf binden, dass es deine Ohren und deine Stirn bedeckt. Um diesen Look zu vervollständigen, tragen Sie Jeans mit Schlag, einen Schal mit Fransen und Sandalen. Runden Sie Ihr Outfit mit ausgefallenem Schmuck aus Perlen und Federn ab, um dieses Outfit wirklich einzigartig zu machen!


Wenn Sie weder Zeit noch Geld haben, um ein Cowboykostüm zusammenzustellen, gibt es viele Möglichkeiten, sich wie ein Cowboy zu verkleiden, ohne viel Zeit oder Geld aufwenden zu müssen. Sie könnten ganz schwarz mit einem großen Gürtel und Ihrem Lieblingspaar Stiefel und Hut tragen. Oder Sie könnten eine beliebige Blue Jeans, ein weißes Hemd, braune Stiefel und einen Hut tragen. Sie können auch eine Jeans von Walmart kaufen, die Aufnäher mit der Aufschrift „Cowboy“ oder „Rodeo“ hat, und dann einfach ein paar Stiefel und einen Hut hinzufügen.Lassen Sie uns etwas tiefer in die Geschichte und die Gründe eintauchen, warum Cowboyhüte für das Cowboy-Outfit so wichtig sind, und, was noch wichtiger ist, wie man sie trägt!


5 Gründe, warum Cowboyhüte das ultimative Modeaccessoire sind


Der Cowboyhut ist ein fester Bestandteil der Populärkultur und zu einem Symbol von Americana geworden. Egal, ob Sie Jeans, einen Anzug oder gar nichts tragen, es ist nicht zu leugnen, dass das sofortige Style-Upgrade mit einem Cowboyhut zu Ihrem Look einhergeht.


Egal, ob Sie etwas suchen, das zu Ihrem Sommerkleid passt, oder ein Accessoire für Ihren Wintermantel benötigen, finden Sie unten heraus, warum Cowboyhüte das ultimative Modeaccessoire sind.


Die Geschichte des Cowboyhuts

Der Cowboyhut wird seit Jahrhunderten von Amerikanern getragen. Die erste urkundliche Erwähnung eines Cowboyhutes stammt aus dem 16. Jahrhundert und soll von einem englischen Entdecker namens Thomas Heriot getragen worden sein. Er bemerkte, dass die amerikanischen Ureinwohner während seiner Reisen im Südwesten die Hüte auf dem Kopf trugen. Von dort verbreitete sich der Cowboyhut in andere Kulturen und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit.


Wie man einen Cowboyhut trägt

Ein Cowboyhut ist ein echtes Statement-Stück, daher ist es wichtig, die richtige Passform und den richtigen Stil zu finden. Hier sind einige Tipps, wie man einen Cowboyhut trägt:


Vermeiden Sie den „too much“-Look, indem Sie Ihren Cowboyhut mit anderen modischen Must-Haves wie einer Sonnenbrille, einem Schal oder sogar einem schönen Gürtel kombinieren.

Westliche Hüte werden nach hinten gekippt auf dem Kopf getragen, während Fedoras leicht geneigt sein sollten.

Cowboyhüte sollten in Innenräumen immer abgenommen werden.

Achten Sie darauf, Ihren Kopf vor dem Kauf auf die richtige Größe zu messen! Sie wollen es nicht zu eng oder zu locker.

Was trägt man zu einem Cowboyhut?

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Cowboyhut zu tragen. Und sie variieren je nachdem, was Sie mit Ihrem Stil sagen möchten.


Kombinieren Sie es für einen traditionellen Look mit Jeans und Stiefeln.

Wenn Sie sich für eine formelle Veranstaltung schick machen möchten, tragen Sie es mit einem Kleid oder einer Hose und High Heels.

Wenn Sie auf einen androgynen Look stehen, tragen Sie es mit Leggings und einem Tanktop.

Probieren Sie für einen kantigeren Stil, es mit Distressed-Denim (gezackte Kanten) und Kampfstiefeln zu kombinieren.

Für einen Büro-Look tragen Sie es mit maßgeschneiderten Hosen und Pumps (Schwarz ist Ihre beste Wahl).

Um im Winter warm zu bleiben und trotzdem stylisch auszusehen, ziehen Sie es über Ihre Kopfbedeckung (denken Sie an eine Mütze). Es wird Ihre Ohren warm halten und gleichzeitig Ihr Outfit hervorheben!

Warum der Cowboyhut in Mode ist

Der Cowboyhut ist nicht nur ein Hut; Es ist ein Accessoire, das in jedes Outfit integriert werden kann. Ein Cowboyhut könnte das fehlende Teil Ihres urbanen Looks oder der Schlüssel zu Ihrem Wintermantel sein. Es gibt so viele verschiedene Variationen des Cowboyhutes: Strohhüte, Filzhüte und sogar Pelzhüte. Denken Sie nicht, dass Sie sich für ein traditionelles Schwarzes entscheiden müssen – Pink, Blau oder Grün sind alle Optionen.


Mit einem gut sitzenden Cowboyhut auf dem Kopf kann man nichts falsch machen. Sie sind zeitlos und machen jedes Outfit sofort besser! Nur weil Sie sich für einen besonderen Anlass schick machen möchten, bedeutet das nicht, dass Sie Ihr Lieblingsaccessoire nicht in den Mix einbeziehen können. Es ist wichtig zu wissen, dass bei der Auswahl eines Cowboyhutstils dieser richtig auf Ihrem Kopf sitzen muss. Ein Hut mit großer Krempe funktioniert nicht so gut wie ein Hut mit kleinerer Krempe, wenn du ihn in den Wintermonaten trägst. Das einzige Mal, wenn Sie sich darüber Sorgen machen müssen, ist, wenn Sie es während der Sommersaison tragen – dann möchten Sie mehr Schutz vor der Sonne!


Es ist ein Accessoire, das zu allem passt

Der Cowboyhut ist ein Accessoire, das zu allem passt und ein zeitloses Fashion-Basic geblieben ist. Es ist ein Grundnahrungsmittel in der Populärkultur und ist zu einem Symbol von Americana geworden. Wenn Sie etwas Passendes zu Ihrem Sommerkleid suchen oder ein Accessoire für Ihren Wintermantel brauchen, können Sie mit einem Cowboyhut nichts falsch machen.


Es gleicht Ihr Outfit aus

Es ist kein Geheimnis, dass Cowboyhüte für ein schnelles Style-Upgrade aufgesetzt werden können. Aber wussten Sie, dass es Ihr Outfit ausbalanciert?


Wenn Sie Jeans, einen Anzug oder gar nichts tragen, lässt sich das sofortige Style-Upgrade, das mit dem Hinzufügen eines Cowboyhutes zu Ihrem Look einhergeht, nicht leugnen. Der Grund dafür ist, dass es das Outfit ausbalanciert und das Outfit vervollständigt. Wenn du zum Beispiel Jeans oder nur Shorts trägst, dann siehst du schicker aus, indem du einen schönen Mantel und einen Cowboyhut hinzufügst. Wenn Sie einen Anzug oder schicke Kleidung tragen, dann vervollständigen ein schönes Paar Stiefel und ein Cowboyhut das Outfit für eine Abendveranstaltung.


Hoffentlich war dieser Leitfaden hilfreich, da wir versucht haben, ALLE Möglichkeiten abzudecken, wie der Cowboyhut für Halloween und darüber hinaus verwendet werden kann! Viel Spaß und satteln Sie auf!



Previous article 10 هالوين عصبي

Leave a comment

* Required fields